keyvisual



Home
Termine
NEWS und Berichte
Berichte 2018
Berichte Archiv
Turnier
Der Verein
Vereinsgelände
Bilder
Links
Impressum

Berichte 2019 

 

 

Reitabzeichenlehrgang im Königreich Flieden

 

Getreu dem Motto „Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“ fand von Dienstag, dem 23. April bis Sonntag, den 28. April auf dem Reitvereinsgelände Flieden ein Abzeichenlehrgang statt.

Unter der Leitung und Organisation von Sarah Wiegand trainierten 24 engagierte Teilnehmer für die Reitabzeichen 6, 5, 4, den sogenannten Basispass oder das Longierabzeichen. Hierzu standen abwechselnd Spring-, Dressur- und Longentraining auf dem Tagesplan. Ebenso beendete ein facettenreicher Einblick in Reitlehre, Umgang und Pferdepflege jeden Trainingstag.

Unter den Augen der Richter Katja Rhein und Stefan Lüpke konnten alle Prüflinge am Sonntag, dem Prüfungstag, theoretische Kompetenz und Reitvermögen beweisen und bestanden somit die abschließende Prüfung.

 

Basispass:

Emily Fuß, Anastasia Paten, Jörg Reynen, Lara Rüffer, Mia Elm, Mathilda Beckmann, Jessica Lischewski, Marie Camille Rohm, Lenja Wolfstädter, Anne Marie Berthold, Helen Betz, Luisa Lauer, Lotta Alsheimer, Mia Engmann, Lenja Engmann

RA6:

Katharina Heieis, Ida Leitschuh, Maria Halank

RA5:

Mathilda Beckmann, Jessica Lischewski, Sonja Müller, Maike Albinger, Lenja Wolfstädter, Katharina Heieis, Laura Kraus

RA4:

Anabel Mautner, Lisa Ziegler, Alina Stadler, Leah Kristin Uffelmann

Longierabzeichen:

Sandra Hanke

 

 

 

 

 

 

Lehrgang Peggy Richau am 27.01.2019

 

Strahlende Gesichter bei Reitlehrgang

 

Mit einem Kombilehrgang, der von der Trainerin Peggy Richau geleitet wurde, ist der Reitverein Flieden ins neue Jahr gestartet.

 

Der Lehrgang stand ganz im Zeichen der vielseitigen Ausbildung: bei Dressurunterricht, Sitzschulung und Stangentraining mit der Ausbilderin, die auch als Richterin bis zur schweren Klasse S in Dressur und Springen aktiv ist, kamen sowohl Einsteiger als auch fortgeschrittene Teilnehmer voll auf ihre Kosten.

 

Spannende Erfahrungen machten die Teilnehmer der Sitzschulung, die mit Hilfe von Elastik-Bändern, Bällen und Schwämmen neue Erfahrungen sammelten und schnell sichtbare Verbesserungen bei Sitz und Hilfengebung vorweisen konnten. Im Dressurunterricht wurde an den Feinheiten der Kommunikation mit dem Pferd gearbeitet und beim Stangentraining war Konzentration bei Pferd und Reiter gefordert, die gestellten Aufgaben zu bewältigen.

 

Der Lehrgang fand sehr großen Anklang und die verschiedenen Reiter unterschiedlichster Alters- und Leistungsstände und ihre Pferde hatten sehr viel Spaß, die Tips und Anregungen anzunehmen und umzusetzen. Bei allen Teilnehmnern waren dank des großen Erfahrungsschatzes und der kompetenten Erklärung von Peggy Richau schnell deutliche Fortschritte zu erkennen.

 

Für die weitere Hallenarbeit bekamen die Reiter zahlreiche Anregungen und waren sich einig, dass der Lehrgang eine gelungene Veranstaltung war.

 

Der nächste Termin steht auch schon.... am 16. und 17. März 2019 kommt Peggy wieder zu uns in Königreich

 

 


 

 

 

 

Top
Kontakt E-Mail | info@ruf-flieden.de