keyvisual



Home
Termine
NEWS und Berichte
Berichte 2018
Berichte Archiv
Turnier
Der Verein
Vereinsgelände
Bilder
Links
Impressum

Berichte 2018

Tiersegnung 2018 – Ein fester Bestandteil im Jahreskalender des RuF Flieden

 

Der RuF Flieden hatte auch in diesem Jahr wieder zum Saisonauftakt zu einer Tiersegnung ins Königreich eingeladen.

Zahlreiche Tierfreunde folgten bei strahlendem Sonnenschein dieser Einladung und erbaten gemeinsam mit dem Fliedener Pfarrer Zielinski Gottes Beistand und Schutz für die geliebten Vierbeiner.

 

Etliche Pferde, zahlreiche Hunde verschiedenster Rassen sowie Hühner und Hasen mit Ihren Besitzern kamen nach Flieden um einen schönen Nachmittag bei bestem Wetter auf dem Reitgelände des Reitvereins zu verbringen.

 

Nach einer kurzen Lesung über die Schöpfung der Tiere und einem gemeinsamen Gebet fanden sich alle in einem großen Kreis ein, um die Segnung durch Pfarrer Zielinski zu empfangen.

Im Rahmen der Veranstaltung bestand außerdem die Möglichkeit, auf dem Reitplatz einen Trail-Übungsparcours zu absolvieren. Hier war es Aufgabe, an unterschiedlichen Hindernissen Geschicklichkeit und Nervenstärke von Pferd und Reiter zu beweisen. Auf dem bunten Flohmarkt für Pferd und Reiter gab es reichlich zum Stöbern und ein paar Artikel haben den Besitzer gewechselt.

 

Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt: Auf die zahlreichen Besucher warteten nicht nur herzhafte Würstchen, sondern auch jede Menge leckerster Kuchen und Torten, die die Mitglieder fleißig gebacken hatten.

Gerne blieben die Gäste noch bei einem Bierchen, Apfelschorle oder einer Tasse Kaffee zu einer gemütlichen Unterhaltung sitzen und genossen die wärmenden Sonnenstrahlen.

 

 

 

 

 

 

Abzeichenlehrgang Ostern 2018

 

 

 

 

Zu erwerben gab es das Reitabzeichen 4, 5, den Basispass und das kleine sowie große Hufeisen.

Neben Theorie, Springen und Dressurreiten musste eine Prüfung in Bodenarbeit und Umgang mit dem Pferd absolviert werden.

Durch die hervorragende Vorarbeit von Trainerin Sarah Wiegand konnten alle Prüflinge Ihr neu erlerntes Fachwissen umsetzten und begeisterten somit die Richter von Ihrem umfangreichen Wissen.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren Abzeichen

 

 

 

 

Jugendcup 2018 - Finale

 

Beim Jugendcup-Finale am 24.03.2018 auf dem Berishof konnten die Fliedener Reiter einen weiteren tollen Erfolg für sich verbuchen. Die Mannschaft von Ariane Reinke-Becker konnte ihren Heimvorteil nutzen und erneut den 1. Platz für Flieden sichern. Mit den Wertnoten: Josefine Hillmann 7,6; Jasmin Heim 6,2; Chantal Kress 7,0; Anne Nüchter 7,8 schickte die Mannschaft aus Flieden die Hünfelder auf Platz 2. und PS Fulda auf Platz 3.

 

Somit steht fest, daß Flieden an den Hessenmeisterschaften (ausgetragen am 29.April in Ziegenhain), für den Kreisreiterbund Fulda an den Start gehen wird.

 

Herzlichen Glückwunsch!!!!

 

 

 

 

 

Jugendcup 2018 - Vorentscheid

 
Anfang März hat der Jugendcup 2018 der Pferdesportregional-Verbände Kurhessen-Waldeck und Hessen Nassau begonnen.
In diesem Jahr reiten 6 Mannschaften aus dem Kreisreiterbund Fulda, aufgeteilt in 2 Ringen mit je 3 Mannschaften um den Sieg und die Teilnahme an den Hessenmeisterschaften in Ziegenhain mit.
Die Mannschaft aus Flieden - Berishof startet in Ring 2 gegen Hünfeld und PS Fulda.
 
Beim ersten Turnier in Hünfeld am 04.03.2018 konnten die Mädels vom Berishof mit 179,5 Punkten einen Gleichstand zu Hünfeld erreichen. PS Fulda auf platz drei mit 164 Punkten.
Am 10.03. fand das 2. Sichtungsturnier in Fulda statt. Dank starker Reitleistungen konnte sich die Berishöfer Mannschaft für Flieden auf Platz eins vorarbeiten. Mit den Wertnoten 7,3 - Anne Nüchter, 7,2 - Josefine Hillmann, 7,2 - Jasmin Heim, 7,1 - Chantal Kreß, ging der Sieg verdient nach Flieden. Insgesamt haben die Fliedener jetzt einen Punktestand von 363,5 Punkten, gefolgt von Hünfeld mit 357,5 Punkten und PS Fulda mit 341,5 Punkten.
Das letzte Sichtungsturnier und somit das Finale findet am 24.03. um 14:00 Uhr in Flieden auf dem Berishof statt.

 

 

 

Dressurlehrgang mit Peggy Schilke

 

Zu Beginn der Turniersaison besuchte uns am 24. und 25.02 Trainerin Peggy Schilke auf der traumhaften Reitanlage von Christina und Dieter Bauermeister in Höf und Haid -Dirlosborn. Bei knackigen Temperaturen, Sonnenschein satt und besten Hallenverhältnissen wurden die Teilnehmer verschnürt, ausgepolstert und mit vielerlei Hilfsmittel dazu gebracht, Sitz und Einwirkung zu optimieren.

 

Die Trainerin, die viel Wissen über Bewegungslehre mitbrachte, hatte ein ganzes Sortiment an Helferlein dabei um den Reitersitz zu verbessern. "Korrektur durch korrektes Fühlen" war die Devise. Schwämme unter den Füßen, Bänder um die Taille und Sonnenbrillen mit Lochmuster sollten sie Reiter dazu bringen, aus gewohnten Mustern zu entfliehen, korrekt zu fühlen und somit das frisch Gelernte in den Alltag mit zu übernehmen.

 

Ein weiterer Bestandteil war die gymnastizierende Stangenarbeit. Nicht nur das Pferd musste seine Füße sortieren, sondern mancher Reiter kam auch bei den gestellten Aufgaben ins Straucheln um den korrekten Weg einzuschlagen.

 

Der Lehrgang erhielt sehr großen Anklang und zahlreiche Pferd-Reiter-Paare waren angereist, um vom Wissen der Ausbilderin zu profitieren. Die verschiedenen Reiter unterschiedlichster Alters- und Leistungsstände und ihre Pferde hatten sehr viel Spaß, die Tipps und Anregungen von Frau Schilke anzunehmen und umzusetzen. Bei allen Teilnehmern waren dank ihrer großen Erfahrungsschatzes und der kompetenten Erklärungen schnell deutliche Fortschritte erkennbar.

 

Vielen Dank an Peggy Schilke für den tollen Lehrgang. Ein großes Dankeschön an das Orga Team, das für einen reibungslosen Ablauf, Kaffee, Kuchen, Brezel und sonstige Leckereinen sorgte und besonderen Dank an Familie Bauermeister für die Nutzung der Anlage.

 

 

 

 

 

 

Fastnacht

Auch in diesem Jahr nahm der Reitverein Flieden wieder am Faschingsumzug in Flieden teil. Diesmal zogen wir als pinke Flamingoherde durchs frisch verschniete Königreich und haben es ordentlich krachen lassen.

 

 

 

 

Kino-Nachmittag

 

Am 13.01.2018 lud der Reitverein wieder alle großen und kleinen Pferdeverrückte ein zum spannenden Kinonachmittag ein.

Gezeigt wurde der Film "Ostwind - Aufbruch nach Ora"

Bei leckerem Popcorn, Apfelschorle und Eis war der Mittag sehr kurzweilig und wir freuen uns, dieses kleine aber feine Event fest in unseren Jahreskalender verankert zu haben und schauen freudig auf 2019. Was dann wohl auf der großen Reitvereinleinwand zu sehen sein wird....

 

 

 

Top
Kontakt E-Mail | info@ruf-flieden.de